News

CEDRIC Tourstart

Der zweite Teil der CEDRIC „An Escapade“ Tour startet in Kürze.
Neben dieser fantastischen EP (die es in einer Pay What You Want Aktion gibt)  haben die drei Herren eine  Überdosis Energie dabei.  Geht hin und ihr werdet sehen und hören und fühlen, was ich meine.
Diese Stimme sucht Ihresgleichen hierzulande, der Gitarrist spielt gleichzeitig auch den Bass und der Trommler ist eine verdammte Maschine.  A.n.g.u.c.k.e.n.
15.03.17 Celle – MS Loretta
16.03.17 Köln – Sonic Ballroom
17.03.17 Hamburg – Astra Stube
18.03.17 Leipzig – Kulturlounge
24.03.17 A-Weyer – Bertholdsaal
23.06.17 Singen – Exilbühne @ Stadtfest

FARBEN/SCHWARZ Tourstart

Die erste FARBEN/SCHWARZ Tour startet.
Im Gepäck zwei EPs und drei Videos und Beutel und Shirts und Bier und Punkrock.

Präsentiert und gelobhudelt vom Sportklub Rotterdam und Visions und AllSchools und PrettyInNoise und uns.

So!
Hingehen!
Großartige Band!
18.02.17 Oerlinghausen – JZO
20.02.17 A-Innsbruck – Weekender
21.02.17 Aachen – AZ
22.02.17 Köln – Sonic Ballroom
23.02.17 Frankfurt/M. – Ponyhof
24.02.17 Berlin – Badehaus Szimpla
25.02.17 Hamburg – Astra Stube
04.04.17 Hannover – Cafe Glocksee
07.04.17 Kiel – Schaubude
08.04.17 Neustadt – Forum

SCHAFE & WÖLFE Tourstart.

Jetzt geht’s los.
SCHAFE & WÖLFE haben am Freitag dem 20. Januar ihr Album „Lebenswerk X“ veröffentlicht und gehen nun gleich ab 25. Januar damit auf „Scheiße Glücklich“ Tour 2017.
Endlich sagen wir.  Toll, dass es losgeht und ihr da draussen in der Welt – kommt rum, tanzt, singt, feiert mit den Jungs bis die Apfelschorle alle ist.
Das wird jeden Abend ein rauschendes Fest geben.
—————————————————————————
präsentiert von askhelmut.com, the-pick.de, schallhafen.de, museek.de, krasserstoff.com & Home is where yourheart is
SCHAFE & WÖLFE – D-Bielefeld (VelocitySounds Rec.)
„Scheiße Glücklich“ Tour 2017
— neues Album „Lebenswerk X“ ab 20.01.2017 —
Tickets:  www.krasserstoff.com/tour/157367
—————————————————————————
25.01.17 Frankfurt – Ponyhof
26.01.17 Karlsruhe – Kohi
27.01.17 München – Backstage Club
28.01.17 CH-Thun – Cafe Mokka
30.01.17 CH-Zürich – Dynamo Werk 21
31.01.17 Hannover – Cafe Glocksee
01.02.17 Hamburg – Kleiner Donner
02.02.17 Berlin – ://about blank
03.02.17 Leipzig – Werk 2
04.02.17 Dresden – Altes Wettbüro
07.02.17 Kassel – K19
08.02.17 Nürnberg – Muz Club
09.02.17 Celle – MS Loretta
10.02.17 Kiel – Schaubude
11.02.17 Bremen – Lagerhaus

VIZEDIKTATOR. verschieben zwei Konzerte.

Positive Familienveränderungen zwingen den Vizediktator zur Pause.

Das heutige Konzert im Hafenklang Hamburg wird auf den 23.08. verschoben.
Das Konzert in Die Kieler Schaubude wird von morgen auf den 24.08. verschoben.
Da is dann ja auch besseres Wetter schließlich.

—————————————————————————
präsentiert von DIFFUS, Popmonitor, Sound Kartell, GetAddicted
VIZEDIKTATOR – D-Berlin (Sportklub Rotter Damm)
—————————————————————————
>**auf den 23.08. verschoben** 18.01.17 Hamburg – Hafenklang
>**auf den 24.08. verschoben** 19.01.17 Kiel – Schaubude
01.02.17 Dortmund – Subrosa
02.02.17 Dresden – Ostpol
03.02.17 Leipzig – Karl Helga
04.02.17 Berlin – Monarch
09.02.17 Coburg – Sonderbar
10.02.17 Villingen – K3
11.02.17 Stuttgart – Cafe Galao
20.04.17 Fürth – Kopf und Kragen
21.04.17 A-Mödling – Redbox
24.04.17 A-Innsbruck – Weekender
24.05.17 Aalen – frapé
25.05.17 Gießen – Ulenspiegel
04.06.17 Torgau – Open Air
07.07.17 Lichterfeld-Schacksdorf (Bergheider See) – Feel Festival
14.07.17 Regensburg – Jahninselfest
24.06.17 Bad Aibling – SORF goes Indiebase Festival
04.08.17 Elend bei Sorge – Rocken Am Brocken
23.08.17 Hamburg – Hafenklang
24.08.17 Kiel – Schaubude

FARBEN/SCHWARZ. Neue Single „Uniform“. Jetzt.

Wer schreit bleibt. Keine Zeit. Für die Wahrheit.

Farben/Schwarz melden sich mit ihrer neuen Single „Uniform“ zum neuen Jahr.

Live und LAUT dann hier:
—————————————————————————
präsentiert von Visions & Allschools Network & prettyinnoise.de
FARBEN/SCHWARZ – D-Hamburg (Sportklub Rotter Damm)
—————————————————————————
18.02.17 Oerlinghausen – JZO
20.02.17 A-Innsbruck – Weekender
21.02.17 Aachen – AZ
22.02.17 Köln – Sonic Ballroom
23.02.17 Frankfurt/M. – Ponyhof
24.02.17 Berlin – Badehaus Szimpla
25.02.17 Hamburg – Astra Stube
04.04.17 Hannover – Cafe Glocksee
07.04.17 Kiel – Schaubude
08.04.17 Neustadt – Forum

NICK & JUNE. Neue Single. Neues Video. Tourstart.

NICK & JUNE haben pünktlich zum Tourstart ihre erste Single nebst Video veröffentlicht.
„Once in a Life“ ist ein wunderschöner Song mit großartigem Video.

Bitte alle schnell Tickets für die anstehende Tour besorgen.  Muss man nämlich live gesehen haben. Ja m.u.s.s. man!

05.01.17 Traunstein – PULS Festival
12.01.17 Weiden – Max-Reger-Halle / Klein & Kunst
21.01.17 Potsdam – Zweitraumwohnung
22.01.17 Berlin – Nussbreite
25.01.17 Bremen – Litfass
26.01.17 Lübeck – Tonfink
27.01.17 Kiel – Prinz Willy
28.01.17 Hamburg – Relexa
02.02.17 München – Bar Gabaniy
03.02.17 Erding – Juz
04.02.17 Annaberg-Buchholz – Alte Brauerei
12.02.17 Höhr/Grenzhausen – Café Libre
14.02.17 Bayreuth – Sübkültür
16.02.17 Gunzenhausen – Cayman
17.02.17 Nürnberg – LOFT
20.02.17 Bamberg – Live Club
25.02.17 Neu-Ulm – Café D’Art
18.03.17 Bayreuth – EinFestival
22.04.17 Griesheim – Kulturwerk
28.04.17 Frankfurt – Lotte Lindenberg
05.05.17 Fürstenwalde – Club im Park
06.05.17 Suhl – Kubus
13.05.17 Regensburg – W1
19.05.17 Magdeburg – Moritzhof
20.05.17 Greifswald – Cafe Koeppen
22.07.17 Hof – Nacht der Sinne
28.07.17 Weiden – Schafferhof / Groove Night
02.09.17 Schweinfurt – Pflasterklang

PAISLEY. NEU BEI AMADIS.

Jeder weiß, dass ich in den 90-igern auf jeder Tanzfläche in Berlin und Potsdam zu Hause war. Nicht.
Also nur logisch, dass ich jetzt endlich mal eine Band buche, bei der das zahlreich anwesende Publikum letzte Woche in Berlin(!) vom ersten Song an tanzte.
Alle.
Bis zum Schluß.
Ich nicht.
Aber ich fand es trotzdem großartig und deshalb jetzt….:

Happy Happy Welcome…  PAISLEY aus Dresden.  (Woher auch sonst?)

02 Paisley
Der Sänger kommt von der Insel und heißt Liam.  Braucht’s mehr Argumente?
Nein!
Bitte anhören und Termine ab Ende Mai 2017 anbieten.
Denn im Mai 2017 erscheint das neue Album auf Undressed Records Dresden!  Wo auch sonst?
Ick freu mir…

VIDEOPREMIERE. VIZEDIKTATOR. „STADT AUS GOLD“

VIDEOPREMIERE von Vizediktator.
„Stadt aus Gold“
Ab jetzt hier und überall.

In einer Welt, in der Menschen im Schatten von vergoldeten und hell beleuchteten Medienkonzern-Centern, Bankentürmen oder Trump-Towern Menschen unter alten Pappkartons leben müssen, ist ein Ruf nach Veränderung unumgänglich. Es braucht einen Aufschrei nach einer neuen Werteordnung und Moral, nach einer etwas gerechteren Welt, vielleicht sogar nach einer Revolution. In ihrer neuen Single „Stadt aus Gold“ wagt die Band Vizediktator in drastischer Sprache diesen Aufruf zur Revolte. „Tod denen, die versuchen, sich zu bereichern an den anderen…“ Das ist nicht gemütlich, sicherlich kein bisschen höflich, das ist sehr direkt und doch bildlich gesprochen. Darf Kunst das? Sie muss es – gerade heute wieder!

„Der Vizediktator ist der zweite Mann im Staat. In einem Staat, in dem es nur einen Mann an der Spitze geben kann. Das ist ein beschissener Job, wenn man es sich recht überlegt. Aber so schlecht diese Arbeitsplatzbeschreibung ist, so gut ist die gleichnamige Band: Kratzige, stimmliche Eigenart mäandert zwischen kuscheligen Hooklines umher und nimmt einen sofort für sich ein. Man muss zuhören. Man muss lächeln. Sowas wächst, Wirtschaftskrise und Klimawandel sei Dank, derzeit im deutschsprachigen Untergrund. Und spätestens, wenn die zentrale Zeile des Refrains sich ein zweites Mal in dein Gehör fräst, bist du dir sicher: Ein König mit Molotow Cocktail statt Reichsapfel und Leopardenfell statt Hermelinmantel ist tatsächlich eine Möglichkeit. Und er rennt bereits irgendwo der Reichshauptstadt rum – wenn man den Bildern dieses Videos glauben darf.“ Jörkk Mechenbier // Love A

Vizediktator – Live 2016 / 2017
präsentiert von DIFFUS, Popmonitor, Soundkartell und GetAddicted

16.12.16 CH-Basel – Hirscheneck
17.12.16 CH-Zürich – El Lokal
10.01.17 Trier – Luckys Luke
11.01.17 Frankfurt – Ponyhof
12.01.17 Karlsruhe – Kohi
13.01.17 Übersee – Freiraum
14.01.17 Kassel – Schlachthof
17.01.17 Köln – Sonic Ballroom
18.01.17 Hamburg – Hafenklang
19.01.17 Kiel – Schaubude
01.02.17 Dortmund – Subrosa
02.02.17 Dresden – Ostpol
03.02.17 Leipzig – Stö
04.02.17 Berlin – Monarch
09.02.17 Coburg – Sonderbar
10.02.17 Villingen – K3
11.02.17 Stuttgart – Cafe Galao
21.04.17 A-Mödling – Redbox
24.04.17 A-Innsbruck – Weekender
24.05.17 Aalen – frapé
25.05.17 Gießen – Ulenspiegel
24.06.17 Bad Aibling – SORF goes INDIEBASE-FESTIVAL

„Gut, dass sie sich nicht Joseph Goebbels genannt haben.“ – Musikexpress

„Zwischen Feingefühl und rauer Melancholie.“ – DIFFUS Magazin

„Die Band aus Berlin probt den Aufstand und rüttelt mächtig am System.“ – Radio Fritz