Blog

CAROLINE ROSALES – neu bei AMADIS

Liebe Menschen,
die Abteilung Literatur (also ich) hat Neuigkeiten zu vermelden.
Nach Dietlind Falk, Kathrin Weßling und Ronja von Rönne dürfen wir uns freuen und mitteilen und bekanntgeben und auch hier aufschreiben…

CAROLINE ROSALES ist neu bei AMADIS  !

Jawollja. 

  www.carolinerosales.de

Sie liest gern und gut und bald sehr viel aus ihrem aktuellen vierten Buch „Sexuell verfügbar“ (Ullstein). Hat aber nach wie vor auch immer mal Zeit ihr drittes Buch „Single Mom“ (Rowohlt) auszupacken.
Themenbedingt quasi.
Caroline Rosales ist ausserdem Kolumnistin der Berliner Morgenpost und schreibt u.a. für Zeit online, schlaue und auch durchaus streitbare Artikel.

Das ZDF Frühstücksfernsehen, WDR WestArt und einige andere TV und Radio Formate hat sie im Zuge der Buchveröffentlichg besucht und da die Pressemenschen von Ullstein & Rowohlt fleißige Menschen sind, kommt da sicher noch mehr.

Ich freue mich auf Terminwünsche / -anfragen für 2019 / 2020 in Clubs, Kneipen, Theatern, Bibliotheken und wo sonst auch immer Leute gern anderen zuhören.

Liebe Grüße,

Torsten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.