FELIX SCHARLAU

FELIX SCHARLAU

Felix Scharlau lebt als Gagschreiber, Memeologe, Autor und Journalist in Köln.
Er arbeitet unter anderem als Hauptautor für die Social-Media-Kanäle der ZDF heute-show. Das Onlineangebot ist eines der reichweitenstärksten Humorangebote Deutschlands und führende Memeseite mit über 1 Mio Fans jeweils auf Instragram und FB.

Er war bzw. ist zudem tätig für Titanic Magazin, Neo Magazin Royale, Hessischer Rundfunk, Spiegel Online, Frankfurter Rundschau, Musikexpress, Intro, kaput und vieles mehr.
Früher war er lange Jahre leitender Redakteur beim Kulturmagazin Intro.
2013 erschien Scharlaus Debütroman „Fünfhunderteins“. Er gab daraus fast 30 Lesungen in Deutschland und der Schweiz. Highlights: Immergut Festival, EinsLive-Radiolesung, Leipzig LitPop.

Bücher
– „Du bist es vielleicht“ (Roman, Ventil Verlag, 25.10.19)
– „Fünfhunderteins: Ein DJ auf Autopilot“ (Roman, Unsichtbar Verlag, 08.10.13) – „Eine ergreifende Satire auf jungmännliche Angeberei“ (Junge Welt)
– „Schinken Omi“ (Satirefanzine, 2011 – heute; Gründer und Hrsg. zusammen mit Linus Volkmann und Benjamin Walter) – „Erstaunlich komisch.“ (Titanic)
– „Die besten Handy-Chats, die es nie gab“ (Humoristisches Sachbuch, Goldmann Verlag, 15.08.16)

Booking-Agent: Torsten Guthke
Verlag: Ventil Verlag

Web: www.felixscharlau.de

social(1)

Tourdaten:

31.01.20 Köln – King Georg
20.03.20 Mainz – Waschhaus
22.03.20 Stuttgart – Merlin
06.11.20 Ludwigshafen – Stadtbibliothek

Downloads:

© Felix Scharlau

INFO_Du_bist_es_vielleicht.pdf

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.