STILL TALK

STILL TALK

Die Zwanziger sind eine wilde Zeit und ebenso facettenreich. Wenn man also eine Platte über diese Jahre macht, ist es nicht verwunderlich, dass die einzelnen Songs so divers klingen wie die Zeit, die sie beschreiben. In der Debüt-EP von Still Talk sinniert die Songwriterin Tanja Kührer über ihre Zwanziger und nähert sich ihnen auf eine fast schmerzhaft ehrliche Weise. Über einige Jahre hinweg geschrieben, erzählen ihre Songs die Geschichten der Phasen ihres Lebens, in denen sie entstanden sind. Inspiriert von Bands wie Brand New, Jimmy Eat World, Boygenius und The Night Game, lebt die Musik von Still Talk von melancholischem Emo mit ein paar Pop-Einflüssen. Während Tanja selbst sagt, dass die EP „eine kurze Sammlung von Songs darüber ist, wie leicht ich mich ablenken lasse“, ist es definitiv eine Sammlung von Songs über die Herausforderungen einer Twenty-Something Person, die versucht, mit dieser seltsamen Welt zurechtzukommen.

Still Talk sind Tanja Kührer, Kevin Wößner, Michael Röhrig & Lucas Braun

Booking-Agent: Hagen Siems
Label: hithome

social(1)            play(1)

 

Tourdaten:

24.05.22 Köln – Blue Shell  supporting Kill Birds
26.05.22 Freiburg – Gaststätte Waldsee  supporting The Deadnotes
28.05.22 Köln – Luxor  supporting Adam Angst
25.06.22 Koblenz – Circus Maximus  supporting Liotta Seoul
30.07.22 Witten – Flatmade Festival
21.09.22 Münster – Sputnik Café  supporting Shoreline
26.10.22 Köln – Tsunami Club  supporting Shoreline

Downloads:

© Still Talk

© Still Talk

Info Still Talk PDF