TOMMY AND THE TELEBOYS

TOMMY AND THE TELEBOYS
Im Schatten der Plattenbauten der mitteldeutschen Provinz zwischen Halle und Berlin spielt das Quartett lauten und verschwitzten Psychedelic Fuzz Rock.
Gitarren, treibende Synthies, mal garniert mit einer zuckersüßen Westcoast-Melodie, mal mit der Noise – Brechstange.

Ein herausragendes Debut, frisch, zeitgemäß und ein Hauch Retro. Eigenständig, verspielt und anders.

TOMMY AND THE TELEBOYS sind eine Band, die Stile zusammen bringt, Vorbildern nacheifert und doch einen eigenen Sound hat und anders klingt.
Hier wird Garagenrock mit Psychedelia gefüttert, Postpunk, Krautrock oder Electronica ausprobiert.
Eine aufpeitschende Rhythmusgruppe und fiebrig-flirrende Gitarren verhindern jede Stagnation. Tanzbar, groovy, wild und voller Melodien.
Dann wieder relaxt und schwebend.
Sie singen “Gib mir”, aber sie geben selber.
Alles.
Immer.
Die Stilvielfalt ist ein Freifahrtschein, den Sound in alle möglichen Richtungen fliegen zu lassen.
Entgegen starrer Genre-Grenzen ist alles erlaubt und eine wilde Mischung kommt zusammen.

Album: „Gods, Used, In Great Condition” VÖ: 30.08.2024

Booking-Agent: Torsten Guthke
Label: Nois-o-lution
Verlag: La Chunga

 

social(1)              play(1)     sm_instagram

 

 

 

Tourdaten:

13.07.24 Stotternheim – Stoned from the Underground Festival
31.08.24 Berlin – Urban Spree
13.09.24 Ingolstadt – Neue Welt
14.09.24 Darmstadt – Sumpf
05.10.24 Halle – Telefest @ Hühnermanhattan
09.11.24 Husum – Speicher
16.11.24 Erfurt – Klangerüst
13.01.25 Bamberg – Live Club
14.01.25 Weimar- C-Keller
25.02.25 Hannover – Cafe Glocksee

Downloads:

© Anne Waltenburg

© Anne Waltenburg

© Anne Waltenburg

Tommy and the Teleboys-Info.pdf