PAULINA CZIENSKOWSKI

PAULINA CZIENSKOWSKI

Paulina Czienskowski ist freie Journalistin und Autorin. Sie lebt in Berlin, dort ist sie auch geboren und aufgewachsen. Sie hat in den USA und in Paris gelebt und in einer kleinen Stadt in Deutschland studiert, bevor sie für ein Volontariat an einer Journalistenschule zurück in ihre Heimat kehrte. „Taubenleben“ ist ihr erster Roman.

In „Taubenleben“ porträtiert Paulina Czienskowski die junge Frau Lois, die in einer wortkargen Welt versucht, ihre eigene Sprache zu finden. Der Roman erzählt vom zu früh gestorbenen Vater und unterkühlten Mutter, vom emotionalen Verstecken und von offen gelebter Melancholie. Von Kindheit und dem Versuch, erwachsen zu sein. Emanzipation, Verständnis – Klarheit? Paulina Czienskowski nimmt ihre Leser*innen mit in das intensive Lebensgefühl einer Generation. Ein Plädoyer darauf, auch traurig sein zu dürfen.

 

Roman „Taubenleben“

Paulina Czienskowski lebt und schreibt in Berlin. Ihren fiktiven Start macht sie 2018 mit ihrem Erzählband „Manifest gegen die emotionale Verkümmerung“ im Korbinian Verlag. Zwei Jahre später erscheint ihr Debütroman „Taubenleben“ bei Blumenbar (Aufbau Verlag). Derzeit ist die Autorin außerdem mit ihrem Podcast „Wovor Hast Du Angst?“ zu hören. Im Frühjahr 2021 wird ihr erstes Hörspiel bei Deutschlandfunk Kultur gesendet. Paulina Czienskowskis Arbeiten eint die Begegnung, die selbstgewählte oder zugeteilte – Familie, Freundschaft, romantische Beziehung – die daraus resultierenden Spiegelungen, Reflexion, Bewältigung und immer da: anxiety.

 

Zitate „Taubenleben“

„Niemand kann einfach so durchs Leben tänzeln, ohne auch nur ein einziges Mal gehörig gelitten zu haben, während ein anderer den Mund dauerhaft voller Scheiße hat.“

„Ans Leben zu glauben, das klingt so, als würde man einfach nur zu faul sein, um wirklich darüber nachzudenken, was das Leben überhaupt bedeutet.“

 

Quotes

„Hab geschlungen, verstanden, geheult, bin jeden Schritt mitgegangen. Mein erster Binge-Read.“
– Jasna Fritzi Bauer

„Wir glauben, die Welt ist gesund und wir sind krank. Dieses Buch bescheinigt uns das Gegenteil.“
– Helene Hegemann

»Ein kleine große Geschichte mit lakonischer Eleganz und mit der unbändigen Freude am
Beobachten auch winziger Details aufgeschrieben.« – NDR Kultur

„Wie kaum jemand anderes fängt sie das Lebensgefühl der Generation Y zwischen Anxiety, Sinnsuche, vermeintlicher Liebe als Ersatzreligion und der ständigen Beschäftigung mit sich selbst ein.“ – vogue.de

 

Booking-Agent: Torsten Guthke
Verlag: Blumenbar / Aufbau Verlag

Web: www.paulinaczienskowski.de

social(1) sm_instagram  ama_twitter

 

Tourdaten:

Lesung aus ihrem aktuellen Buch „Taubenleben“ (Aufbau Verlag)

06.10.20 Darmstadt – Centralstation
02.11.20 Karlsruhe – Kohi / Lesung Süd
05.11.20 Berlin – She Said Buchhandlung
09.11.20 Münster – Pension Schmidt
11.11.20 Lesung Kiel – LeseLounge
13.11.20 Bremen – Lagerhaus
29.11.20 Heidelberg – pret a ecouter festival @ Karlstorbahnhof
04.03.21 Stuttgart – Merlin

Downloads:

© William Minke

© William Minke

© William Minke

© Stephanie Pfaender

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.